Skip to main content

Racing Handschuhe

In dem Ratgeber zum Thema Handschuhe┬áfindest du alle wichtigen Informationen, hier behandel ich besonders das Thema Racing┬áHandschuhe. Im Ratgeber┬áwerden alle verschiedenen Handschuh-Typen┬áerl├Ąutert und deren Vor- und Nachteile aufgef├╝hrt. Falls du dich noch in deiner Entscheidungsfindung befindest w├╝rde ich dir empfehlen dir erst diesen Ratgeber durchzulesen.

Falls deine Entscheidung allerdings gefallen ist bist du hier genau richtig! Hier stelle ich dir ein paar Handschuhe vor. Im Folgenden m├Âchte ich dir die Pro und Contras nochmal genauer erl├Ąutern:

Die Vorteile

Der wichtigste Vorteil der Racing Handschuhe liegt hier klar auf der Hand. Die enorme Sicherheit der sehr weit entwickelten Handschuhe ist unschlagbar. Die Handschuhe bieten den bestm├Âglichen Schutz und haben dennoch den Grip nicht aus den Augen verloren. Da der Ursprung im Motorsport liegt sind diese nat├╝rlich immer weiterentwickelt worden und geben nicht das Gef├╝hl, dass man einen Fremdk├Ârper an den H├Ąnden tr├Ągt.

Bei dem Material wird teilweise bestes Leder verwendet und die Haltbarkeit ist h├Âher als beispielsweise bei d├╝nnen Motocross Handschuhen. Hierbei ist darauf zu achten, dass es nicht Unmengen an N├Ąhten gibt. Diese N├Ąhte sind die Schwachpunkte von Handschuhen. Und besonders Tr├Ąger von diesen Handschuhen verlangen dauerhafte Top-Performance auf dem Asphal. Auch wichtig: N├Ąhte rei├čen nichtblo├č, man sp├╝rt sie auch bei fortgeschrittenem Kilometer.

Die Au├čenschicht ist daf├╝r ausgelegt, auch l├Ąngeres Schleifen auf dem Asphalt auszuhalten. Dies wird durch den Material Mix aus Leder und

Zudem bieten integrierte Schutzpads besten Schutz gegen einen Aufprall. Vor allem auf der Handau├čenseite ist das wichtig, da man sich dort nicht abst├╝tzen kann und den Fall kontrollieren kann.

 

Die Nachteile

Auf dieser Seite der Medaille kann man eigentlich nichts nennen. Ich tue es dennoch. Nat├╝rlich kann man die vielen Vorteile nicht f├╝r den gleichen Preis erhalten wie andere Handschuhe. Man muss hier schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Dennoch gibt es mittlerweile g├╝nstige Alternativen, die ebenfalls guten bis sehr guten Schutz bieten k├Ânnen.

Des Weiteren kann der Tragekomfort mit fortgeschrittener Renndauer etwas an die Substanz gehen. Die Handschuhe sitzen n├Ąmlich wie angegossen.

Ein etwas zu vernachl├Ąssigbarer Nachteil ist noch die Hitzeentwicklung an warmen Sommertagen. Die Lederhandschuhe haben meistes keine gute Luftzirkulation und demnach sind die H├Ąnde sehr geschwitzt. Gute Handschuhe nehmen diesen Schwei├č auf, auf den Grip hat dies jedoch keinen Nachteil.

 

Hier findest du beispielhaft ein paar Racing Handschuhe: