Skip to main content

Protektoren Jacke

In dem Ratgeber zum Thema Jacken findest du alle wichtigen Informationen, hier wird besonders das Thema Protektoren Jacke behandelt. Im Ratgeber┬áwerden alle Jacken┬áerl├Ąutert und deren Vor- und Nachteile aufgef├╝hrt. Falls du dich noch in deiner Entscheidungsfindung befindest w├╝rde ich dir empfehlen dir erst diesen Ratgeber durchzulesen.

Falls deine Entscheidung allerdings gefallen ist bist du hier genau richtig! Hier werden beispielhaft einige Protektoren Jacken vorgestellt und n├Ąher erl├Ąutert.

Woher kommt die Protektoren Jacke?

Die Protektoren Jacke ist ebenfalls Teil der klassischen Motocross Ausr├╝stung. Diese Jacke ist quasi der Prim├Ąrschutz f├╝r den Oberk├Ârper: er fungiert als Panzerung. Bisher sieht man auch nichts vergleichbares, was sich dort etabliert hat. Die Gr├╝nde liegen hierbei n├Ąmlich klar auf der Hand.

Die Vorteile

Klarer Vorteil der Protektoren ist der Aufprallschutz. Gerade beim Motocross ist dies der Hauptgrund f├╝r Verletzungen. Die Fahrer prallen auf die Erde, nachdem sie einen Sprung hingelegt haben, das Motorrad f├Ąllt auf sie bei einem Parkour oder der Baum hat keinen Platz gemacht. Fast alle m├Âglichen Unf├Ąlle werden in dem Oberk├Ârperbereich damit abgedeckt, die Offroad passieren k├Ânnen. Doch ist dies auch bei der Supermoto der Fall? Nein, dazu aber mehr bei den Nachteilen.

Ein weiterer Vorteil ist der Tragekomfort und die Flexibilit├Ąt. Die Protektoren Jacke engt nicht ein, da nicht alle Stellen des┬á K├Ârpers direkt mit der Jacke verbunden sind. Es gibt einige Punkte an denen sie befestigt wird, jedoch f├╝hlt man sich fast frei von Material, wenn man dies mit einer Lederjacke vergleicht. Zudem kann man sich durch Unterhemden, Pullover oder Jerseys perfekt der Au├čentemperatur anpassen. Im Sommer tr├Ągt man eventuell nur das Jersey dar├╝ber, im Winter packt man sich eben dicker ein. Oftmals passt sogar ein d├╝nner Pullover unter die Jacke.

Die Luftdurchl├Ąssigkeit ist ein weiterer Vorteil, denn bei Offroad Touren kann┬á man schnell an seine k├Ârperliche Grenze gelangen, wenn man keine atmungsaktive Kleidung tr├Ągt. Eine Lederkombi ist nicht optimal, wenn man mit 25 km/h durch den Wald oder w├╝stenartige Region f├Ąhrt.

Die Nachteile

Jedoch hat die Protektoren Jacke auch gravierende Nachteile. Diese Nachteile beziehen sich jedoch fast ausschlie├člich auf den Supermoto Sport. Wie oben dargestellt ist die Protektoren Jacke ein Perfekter Begleiter f├╝r Offroad Touren: ob mit der Motocross oder der Supermoto. Doch alle Vorteile sind auf dem Asphalt nicht mehr anzuwenden.

Die Unf├Ąlle auf der Stra├če unterscheiden sich gravierden von denen nebenan im Wald. Nat├╝rlich gibt es auf der Stra├če auch frontale Zusammensto├če mit anderen Verkehrsteilnehmern, doch dagegen gibt es keinen wirksamen Schutz, da die Geschwindigkeiten viel zu hoch sind.

Die gr├Â├čte Gefahr auf der Stra├če entsteht durch Rutschen auf dem harten und groben Asphalt. Hierbei hilft die Protektoren Jacke nur bedingt. Die nicht bedeckten Stellen haben quasi keinerlei Schutz und die bedeckten Stellen l├Âsen sich sehr schnell in Luft auf und brennen sich in die Haut ein. Deswegen sollte man auf dem Asphalt keine Protektoren Jacke als prim├Ąren Schutz tragen. Als sekund├Ąren Schutz kann ich ihn jedoch w├Ąrmstens empfehlen! Einen solchen Panzer in Verbindung mit einer Leder- oder Textiljacke maximiert den m├Âglichen Schutz.

Hier findest du einige Protektoren Jacken:

Passende Jerseys findest du unter Sonstiges.