Skip to main content

Motocross Stiefel

In dem Ratger zum Thema Stiefel findest du alle wichtigen Informationen, hier wird besonders das Thema Motocross Stiefel behandelt. Im Ratgeber werden alle verschiedenen Stiefel-Typen erläutert und deren Vor- und Nachteile aufgeführt. Falls du dich noch in deiner Entscheidungsfindung befindest würde ich dir empfehlen dir erst diesen Ratgeber durchzulesen.

Falls deine Entscheidung allerdings gefallen ist bist du hier genau richtig! Hier zeige ich dir beispielhaft einige Motocross Stiefel und deren Vor- und Nachteile.

 

Motocross Stiefel

Motocross Stiefel von FOX

 

Die Vorteile

Besonders der maximale Schutz muss hier angesprochen werden. Die Motocross Stiefel sind darauf ausgelegt, schwere Stürze oder rutschen auszuhalten. Da der Motocross Sport hart und ruppig ist, sind die Stiefel hierfr ideal. Doch sie finden schon seit geraumer Zeit ebenfalls Anklag auf dem Asphalt. Das Gewicht erleichtert die Kurventechnik, falls man mit gestreckten Beinen in die Kurve hineinfährt. Wichtig zu beachten ist, dass man dabei auf Stiefel zurückgreift, die eine austauschbare Sohle beinhalten. Die genannte Kurventechnik lässt die Sohlen recht schnell schmilzen, wenn man es übertreibt.

Darüber hinaus passen sie wunderbar zur Gesamtoptik. Man fährt eine Supermoto, welche sowieso schon Ähnlichkeiten zur Motocross hat, und trägt die passend aussehenen Stiefel.

 

Die Nachteile

Das Gewicht habe ich oben als Vorteil verkauft. Es kann natürlich auch als negativer Aspekt angesehen werden. Das Gewicht des Fahrers wirkt sich natürlich bei leichten und noch nicht so stark motorisierten Supermotos recht stark auf die Fahrdynamik aus. Ein paar Kilogramm mehr können sich bei der Beschleunigung aus der Kurver heraus bemerktbar machen.

Zudem wird das Gehen erschwert. Die Motocross Stiefel wiegen teilweise gefühlte fünf Kilogramm und Ausflüge zu Denkmälern – ich denke da an das Herkules Denkmal in Kassel – können dank über tausend Stufen in Erinnerung bleiben. Ferner quitschen viele Stiefel beim Gehen recht stark. Ich habe dies auch nach zwei Jahren noch nicht ganz weg bekommen, trotz Anwendung diverser Öle. Zu guter Letzt wirkten die Stiefel recht klobig. In voller Montur mag dies nicht auffallen, bei kurzen Fahrten durch den Ort habe ich sie aus diesem Grund allerdings immer vermieden zu tragen. Sie sind einfach nicht alltagstauglich und für die Rennstrecke ausgelegt.

Ein weiterer Nachteil ist das Schalten. Wer es gewohnt ist aus dem Fußgelenk geschmeidig den Gang einzulegen, der sei gewarnt. Mit diesen Boots muss man quasi mit dem ganzen Bein schalten. Man bewegt das Bein im gesamten nach oben und dann betätigt man den Gang. Dies fordert eine gewisse Gewöhnung. Im Endeffekt macht es jedoch nichts aus, man gewöhnt sich an diesen Vorgang. Achtung: Die Schuhe sind ausschließlich für Supermotos oder Enduros geeignet, da bei einer Supersportler das Schalten unmöglich ist.

 

Hier findest du passende Motocross Stiefel:

123
Sidi Motorrad Stiefel - 1 FOX Comp 5 - 1 Supermoto Stiefel
Modell Sidi Stiefel SupermotoFOX Comp 5AXO MX2R0017 STIEFEL
Bewertung
Preis

399,95 € 419,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

219,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

111,95 € 143,09 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*DetailsNicht VerfügbarDetailsZu Amazon*